Video zu Ausstellungsraum bei den Wachenheimer Unterwelten


Es ist wieder soweit: Die Wachenheimer Unterwelten finden im November statt. Dieses Mal auch mit der H2MFotografie Aber Wein und Fotos, passt das denn? Ja, finden wir und auch die Winzerin Sumi Gebauer von der Villa Wolf. Im Video zeigt sie vorab den Gewölbekeller und erzählt, warum guter Wein und spannende Fotos perfekte Zutaten sind.

Keller, öffne Dich!

Die Wachenheimer Unterwelten finden dieses Jahr am 10. November statt. Die Touristinfo Wachenheim schreibt dazu: „In Wachenheim gibt es nicht nur „oben“ viel zu sehen sondern auch „unten“: ein Gang durch sehenswerte Keller und Kellergewölbe. Kellerführungen, Wein- und oder Sektausschank, kulinarische und kulturelle Leckerbissen.Die geöffneten Keller erkennen Sie an den Leuchtpylonen vor jedem Keller.“

Holger Merkel von H2MFotografie ist für die Ausstellung auf Entdeckungstour in Wachenheim gegangen und hat Bilder aus verschiedenen Perspektiven festgehalten.  Und auch mit verschiedenen Kameratechniken, u.a.  hat er seine Leica M8 mit einem Infrarotfilter bestückt. Herausgekommen ist ein anderer, nicht alltäglicher Blick auf die Stadt Wachenheim mit ihrem Wahrzeichen Wachtenburg.

Postkarten in Infrarot und Farbe zum mitnehmen

Früh morgens, wenn die Stadt Wachenheim langsam erwacht: die Wachtenburg zur blauen Stunde. Das ist eine der drei Postkarten, die Besucher der Wachenheimer Unterwelten im Gewölbekeller der Villa Wolf geschenkt bekommen.

Besucher der Wachenheimer Unterwelten können kostenfrei ein Stück  von der Ausstellung nach Hause nehmen. Das Team der H2M Fotografie hat extra Postkarten von drei verschiedenen Motiven in Infrarot und Farbe gestaltet.

Habt ihr Lust auf die Wachenheimer Unterwelten? Im Flyer sind alle Keller eingezeichnet, die dieses Jahr mitmachen: PDF. Das Programm kann auch online auf der Seite der Stadt Wachenheim abgerufen werden: hier.

Habt ihr noch Fragen zur Ausstellung oder zu den Fotografien? Dann kommentiert diesen Artikel oder schreibt an holger@h2mfotografie.de 

Hat Dir der Artikel gefallen ?

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on linkedin
Teile auf Linkdin
Share on pinterest
Teile auf Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.